Die gegenw?rtige Lage:Startseite > Nachrichten der Entwicklungszone

Nachrichten der Entwicklungszone

Drei Unternehmen in der Wuqing Entwicklungszone wurden für das Projekt ?COVID-19 Notfallpr?vention“ zugelassen.

Vor einigen Tagen veröffentlichte das Wissenschafts- und Technologiebüro von Tianjin dringend den wichtigen wissenschaftlichen und technologischen Sonderstartplan "COVID-19 Notfallprävention". Unternehmen im Bereich Leben und Gesundheit der Wuqing Entwicklungszone nutzten ihre Technologie voll aus, erklärten sie aktiv und führten wichtige Forschungsarbeiten zu den wichtigsten wissenschaftlichen und technischen Fragen der COVID-19-Diagnose und -Behandlung durch. Es trug zum Sieg über COVID-19 bei. Die Jinshi Medizinische Technologie GmbH übernahm das Projekt und gewann die erste Charge großer wissenschaftlicher und technologischer Projekte, die Tianjin Hongri Pharmaindustrie AG übernahm das Projekt und die Tianjin Yihe Jiaye Technologie GmbH übernahm das Projekt und erhielt die zweite Charge großer wissenschaftlicher und technologischer Projekte.

 

Die genehmigten Projekte sind:

1.png

01 "Entwicklung und Registrierung eines neuen Coronavirus-Nukleinsäure-Nachweiskits basierend auf der Polymerasekettenreaktionsmethode und der Hochdurchsatz-Sequenzierungsmethode"

 
2.jpg

Projektleiter ist die Tianjin Jinshi Medizinische Technologie GmbH. Nach dem Ausbruch fügte Jinshi Medizin der Pathogen-Datenbank erstmals die neue Coronavirus-Genomsequenz hinzu und entwickelte ein Sequenzierungs-Nachweiskit, eine Datenanalyse-Software und ein Fluoreszenz-RT-PCR-Nukleinsäure-Nachweiskit für das neue Coronavirus. Das ORF1ab-Gen und das N-Gen im ORF1ab-Fragment des Virus sind die Zielregionen, und interne Kontrollmarker werden eingeführt, um einen stabilen Nachweis der Virusnukleinsäure zu erreichen. Gleichzeitig wird aktiv ein innovatives Technologiebewertungssystem für die molekulare Diagnose des neuen Coronavirus (2019-nCoV) und ein Qualitätskontrollsystem eingerichtet, das den nationalen Bewertungsstandards für Medizinprodukte entspricht, und es bemüht sich, die Entwicklung und Registrierung verwandter Produkte schnell abzuschließen.

3.png
4.jpg
5.png

02 "Prospektive Kohortenstudie zur Wirksamkeit der Xuebijing-Injektion bei der Behandlung von COVID-19"

6.jpg

Projektleiter ist die Tianjin Hongri Pharmaindustrie AG, das erste angegliederte Krankenhaus der Medizinischen Universität Guangzhou, Forschungsinstitut für Atemwegsgesundheit in Guangzhou. Der Akademiker Zhong Nanshan, ein Akademiker der Chinesischen Akademie für Ingenieurwissenschaften, ein bekannter Experte für Atemwegsmedizin, der derzeitige Direktor des Nationalen Zentrums für klinisch-medizinische Forschung über Atemwegserkrankungen und der Leiter der hochrangigen Expertengruppe der Nationalen Gesundheits- und Gesundheitskommission, ist persönlich verantwortlich.

7.jpg
 

Basierend auf den von Xuebijing gesammelten evidenzbasierten Evidenz für die Behandlung von schwerer Lungenentzündung und Sepsis kann dies einen guten Effekt auf COVID-19 haben. Unter der Leitung von Akademiker Zhong Nanshan wurde diese prospektive Studie dringend während der Behandlung von COVID-19-Patienten eingeleitet. Um die Wirksamkeit von Xuebijing bei der Behandlung von COVID-19 als Hauptforschungsziel mit dem Lungenentzündungsschwereindex (PSI) als Hauptbewertungsindex zu beobachten, war die 28-Tage-Überlebensrate von Follow-up-Patienten der Endpunkt der Studie, und die Wirksamkeit der Xuebijing-Injektion bei neuer koronarer Pneumonie wurde bewertet. Die vorläufige Analyse zeigte, dass die effektive Xuebijing-Rate bei der Behandlung von schwerem COVID-19 95,8% betrug; nach der Behandlung waren die Risikobewertung des Schweregradindex der Lungenentzündung und der SOFA-Score signifikant verringert (P <0,05) und die vorläufige Berücksichtigung der Wirksamkeit der Xuebijing-Behandlung.

8.jpg
9.png

03 "Entwicklung eines befeuchteten Sauerstofftherapiesystems mit hohem Durchfluss für die COVID-19-Epidemie"

10.jpg

Projektträger sind die Tianjin Yihe Jiaye Technologie GmbH, die Polytechnische Universität Tianjin, das Tianjin Brustkrankenhaus, die Tianjin Jueming Technologie GmbH und das Zentralkrankenhaus Hubei Enshi.

11.jpg

Das Projekt führt Forschungen zum drahtlosen Hochstrom-System zur Befeuchtung von befeuchtetem Sauerstoff für mehrere Patienten durch, die im epidemischen Bereich eine Sauerstofftherapie benötigen, und schließt die Forschung zur Bewertung der klinischen Anwendbarkeit ab. Yihe Jiaye arbeitete mit führenden Krankenhäusern zusammen, um die Hardware des befeuchteten Sauerstofftherapiesystems mit hohem Durchfluss zu verbessern, eine drahtlose Netzwerkplattform und ein zentrales Überwachungssystem aufzubauen und eine drahtlose Fernüberwachung der Schlüsselparameter mehrerer Geräte im Krankenhaus und der Vitalfunktionen des Patienten zu realisieren, die nicht nur die Behandlungseffizienz verbessern, sondern auch wirksam verhindern können Kreuzkontamination durch Tröpfchen usw.

12.jpg
Die Lebens- und Gesundheitsbranche ist eine der führenden Branchen in der Entwicklungszone. Der Park hat einen Cluster für die Lebens- und Gesundheitsbranche gebildet, der auf Gensequenzierung, Partikeln der traditionellen chinesischen Medizin, medizinischen Geräten und diagnostischen Reagenzien basiert. Im nächsten Schritt wird die Entwicklungszone auf der gleichen Betonung von "Epidemieprävention" und "Entwicklung" bestehen und die "fünf Innovationsplattformen" als Ausgangspunkt verwenden, um sich auf die Schaffung eines vollständigen und dynamischen Innovationssystems zu konzentrieren, das die Innovation und Entwicklung von Unternehmen stark unterstützt.

Quelle:Wuqing

Zum zeitpunkt der ver?ffentlichung:2020-03-26 16:01:05

  • Technische Unterstützung: Genuine Technology Co., Ltd.
vnsc5858威尼斯城官网-vnsc威尼斯城官网登入